Tag-Archiv | Männer

Fröhliche Buchtaufe


 

Da ist es: Das neue Buch. Ich finde, das sollten wir zusammen feiern! Bei einer fröhlichen Buchtaufe. Geplant hatten wir das Event ursprünglich in der Weinbar von Rue in Erfurt, doch wegen der Flut von Interessenten sind wir in ein größeres Haus umgezogen. Also wir sehen uns am 23. März in Bad Tabarz, Hotel „Am Burgholz“

Werbeanzeigen

PROVINZGESCHNATTER online (60): Balzplatz Warnowtreppen


Manchmal muss frau das Land verlassen. Einfach so und nur für sich. Weg vom Alltag mit all seinen manchmal unüberwindbar erscheinenden Anforderungen.

Idealerweise hat sie eine Freundin, die Fluchthelferin und Begleiterin in einer Person ist. Ich habe eine solche Freundin und wir packten kurzerhand die Koffer, und machten uns Richtung Ostsee aus dem Staub.

Im Gepäck hatten wir neben Badesachen und Sonnenbrille auch eine großzügige Portion Sonnenschein. Und freuten uns auf unbeschwerte Tage ganz unter uns Mädels, ohne Arbeitssorgen und Feierabendaffären.

Es war Balsam für meine Seele, an Warnemündes „Alten Strom“ entlangzulaufen und einfach nur den Wind im Gesicht zu spüren und auslaufenden Schiffen nachzuschauen. Es war, als nähmen sie einen Teil meiner Sorgen mit sich mit.

Völlig entspannt und hungrig ließen wir uns vom Duft frischgeräucherten Fisches anlocken, der einem dieser In-Restaurants entströmte, die man entlang der Küste neuerdings findet.

Natürlich war diese moderne Fischkneipe völlig überfüllt. Wir wollten schon den Rückzug antreten, als an einem der Tische die Kerle zusammenrückten und Platz für uns machten. Ein Angebot, dass wir Mädels nicht ausschlagen mochten. Zu gut duftete es aus der Fischküche und zu nett wirkten die Jungs am Tisch.

Es wurde ein fröhlicher Abend, der in dem Moment begann, als mein Tischnachbar sich vorstellte, denn leider sagte er seinen Namen nicht mir, sondern meinem Busen. Blondi lachte schallend, während der Nachbar meinem Dekolletè laut und deutlich sagte: „Bist du schön!“ Weiterlesen